Was ist die Galerie "Atelier19"?

Die Galerie "Atelier19" ist eine Non Profit Plattform die Künstlern die Möglichkeit bietet sich mittels Ausstellungen und der Atelier19 Zeitung zu präsentieren.

Non Profit bedeutet, dass bei einem Verkauf von Bildern oder Skulpturen der Künstler keine Provision an uns zahlen muss.

Atelier19 ist eine Kooperation mit dem Verein KIW eingegangen.

 

Was bedeutet das für die Mitglieder des Atelier19 Kunstcard Klub?

  • Mitglieder des Klubs können über den Verein in Wien an Ausstellungen und Veranstaltungen teilnehmen.Infos auf der Homepage des Vereins! Siehe "Was bieten...?"

Wer steht hinter Atelier19?

Günter Mucke, der Gründer der Galerie, ist selbst Künstler.

Otto Bauer, seit 2009 als Redakteur und Fotograf für die  "Atelier19" Zeitung tätig.

Ab Jänner 2016 ist Otto Bauer Leiter der Galerie und Günter Mucke steht ihm als Berater zur Seite

 

Was bieten wir unseren Künstlern?

  • Versand unserer Zeitung gratis
  • Rabatte, siehe "Aktionen" Atelier19 Club
  • Kalender
  • Fotobearbeitung für Druck und die Atelier19 Zeitung  usw. siehe www.vbtv.at
  • Für Ausstellungen in NÖ werden Druckkosten usw. mit Atelier19 verrechnet.
  • Für Ausstellungen in Wien wird ein Unkostenbeitrag vom Verein KIW berechnet. Siehe https://kunstintegriereninwien.jimdo.com/
  • Ausstellungsmöglichkeiten im Seminarhotel Schloss Hernstein, Seminarzentrum Brandtner/Kaumberg und Vivea Gesundheitshotel Bad Traunstein